DCC

Dutch in a Central European Context

Im Projekt DCC (DUTCH LANGUAGE, LITERATURE AND CULTURE IN A CENTRAL EUROPEAN CONTEXT) wurde ein innovatives und interdisziplinäres gemeinsames Curriculum für ein BA-Studium entwickelt.

Dieses Curriculum (auslaufend studierbar bis Ende SS 2022) hat zum Ziel, die niederländische Sprache und Kultur in einem breiten Kontext, bzw. im Kontext der Länder der Projektpartner zu präsentieren.

Partner

 

Arbeitsschwerpunkte im Projekt DCC:

  • Curriculum-Entwicklung
  • Entwicklung von E-learning-Modulen und Moocs
  • Übersetzungswissenschaft
  • Kulturgeschichte
  • Imagologie
  • Beziehungen zwischen Ost- und West-Europa
  • Wirtschaftssprache
  • Technisches Niederländisch
  • Terminologie
  • Geschichte der Niederländischen Literatur im Europäischen Kontext
  • Rezeption und Transfer von Literatur

 

Zielgruppe

Zielgruppe sind die Studierenden der teilnehmenden Fachgruppen. DCC fördert die Chancen auf dem Arbeitsmarkt und die Kompetenzen im Bereich Mehrsprachigkeit.